direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

ATS - AirTrafficShark

Bild
Lupe

Der AirTrafficShark ist ein Überwachungssystem des Luftraums Berlin-Brandenburg. Er sammelt aktuelle Transponderdaten von Flugobjekten, welche visualisiert unter Angabe der Flugzeugkennung, Flugzeugtyp und Höhe dargestellt werden. Aus diesen Informationen lassen sich Flugrouten, sowie Start- und Landevorgänge auswerten. In Abhängigkeit der Verkehrsdichte kann unter Verwendung statistischer Algorithmen und Datenabgrenzungen die Geräuschausbreitung von Flugobjekten visualisiert werden. Die anschließende Verarbeitung ermöglicht die Beurteilung von gesundheitlichen Schäden aufgrund der Fluglärmbelastung, vor allem bei der Landephase.

Das Projekt entstand aus der Motivation, der öffentlichen Diskussion um die
Flugrouten des neuen Flughafens BBI (Berlin-Schönefeld), qualifizierte Daten zur Verfügung stellen zu können.

Die Implementierung des Projekts wurde von Studenten/innen im Rahmen des Praktikums MPGI3 durchgeführt. Zukünftig soll das Projekt unter eine OpenSource Lizenz gestellt werden.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Ansprechpartner

Daniel Graff
+49 30 314-25102
Raum EN 358