direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

KBS-Master-Projekt

Projekt (6 SWS) 0432 L 567 im WS 2009/10

Termine

Tag
Zeit
Raum
Dozenten
Montag
14-16 Uhr
EN 360

Heiß, Richling, Schönherr

Begrenzte Teilnehmerzahl!



Beginn: 12.10.2009
Anmeldung: Bitte hier per ISIS anmelden!

Anrechenbarkeit

  • Informatik und Techn. Informatik Msc
  • Entspricht dem Modul MINF-SE-OSPJ.W08
  • Hauptstudium Diplom Informatik: Studiengebiet BKS
  • Hauptstudium Diplom Techn. Informatik: Kommunikationssysteme (Techn. Anwendungen)

Inhalt

Massiv parallele Systeme: Aktuelle Multicore- und Manycore-Architekturen

Aktuell verschiebt sich der Fokus von der Steigerung der Single-Thread-Performance hin zu einer Steigerung der in Hardware unterstützten Ausführungsparallelität. Gegenstand des Projekts sind moderne Multicore- und Manycorearchitekturen wie aktuelle Mehrsockelsysteme von AMD und Intel, aktuelle Grafikprozessoren, IBMs Cell-Prozessor oder Suns Niagara.

Alle weiteren Informationen sind auf der Webseite zum Projekt zu finden.

Themenbereiche

Unter anderem sind folgende Themen geplant:

  • Betriebssystemintegration heterogener Ausführungseinheiten (GPU, Cell-SPEs)
  • Programmentwicklung (z. B. mit CUDA, OpenCL, OpenMP)
  • Schedulingstrategien für Simultaneous Multithreading (SMT)
  • Schedulingstrategien mit Berücksichtigung von Cache- und Speicherlokalität (NUMA)
  • Nicht-funktionale Aspekte hochparalleler Systeme

Lernziele

  • Erfolgreiches Arbeiten im Team
  • Selbstorganisation im Projekt (Rollenverteilung, Meilensteine, Schnittstellen, ...)
  • Kennenlernen neuester Entwicklungen im Bereich Middleware und Security

Zu erbringende Leistung

  • Erfolgreiche Bearbeitung der Projektaufgabe
  • Technische Dokumentation
  • Präsentation der Ergebnisse

Voraussetzungen

  • Vertiefte Kenntnisse in den Bereichen Betriebssysteme und/oder Parallele Systeme
  • Gute Programmierkenntnisse (C, C++)

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Ansprechpartner

Reinhardt Karnapke
+49 30 314-73388
Raum EN 357

Ansprechpartner

Jan Schönherr
+49 30 314-79833
Raum EN 356