direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Thema

Erfassung und Visualisierung des Systemzustands in einem Clusterrechner

Bearbeiter

Maier-Stahel, Matthias, 1998

Aufgabenstellung

Das PC2 verfügt über einen neuen Parallelrechner, der aus 32 leistungsfähigen PentiumII-Doppelprozessorknoten besteht, die mittels Scalable Coherent Interface (SCI) gekoppelt sind. Auf jedem Knoten läuft ein autonomes, lokales Betriebssystem.
Um aus dieser Kollektion von Einzelrechner einen global verwalteten Clusterrechner zu formen, sind knotenübergreifende Betriebssystemfunktionen zu entwickeln. Eine Teilaufgabe besteht darin, den aktuellen Zustand (Auslastungen und andere Leistungsdaten) der einzelnen Knoten zu erfassen und an einem beliebigen Knoten in visualisierter / animierter Weise darzustellen (Monitor). In der Diplomarbeit soll ein solcher verteilter Software-Monitor mit Visualisierungskomponente entwickelt und implementiert werden.

Das Dateilinks-Plugin steht nicht mehr zur Verfügung. Bitte verwenden Sie statt dessen das Plugin TUB Downloadliste.
Für die Löschung des alten Inhaltselements wenden Sie sich bitte an webmaster unter Nennung des Direktzugangs.

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions