direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Thema:
Fehlertoleranz in Publish/Subscribe Systemen mittels redundanter Verteilungsbäume
Bearbeiter:
Christoph Schellhorn
Aufgabenstellung:
Mit der zunehmenden Verbreitung von Publish/Subscribe Systemen bekommen Eigenschaften wie Ausfallsicherheit oder maximale Nachrichtenlaufzeiten immer größere Bedeutung.  Gleichzeitig hat sich gezeigt, dass sich Spannbäume sehr gut für die Verteilung von Nachrichten in Publish/Subscribe Systemen eignen. Der Umgang mit Fehlern in den Spannbäumen (z.B. der Ausfall von Brokern oder Links) wird in vielen Arbeiten beachtet. Allerdings werden größtenteils reaktive Maßnahmen verwendet, um den Baum wiederherzustellen. Während dies geschieht, werden die Nachrichten zwischengespeichert oder gehen verloren. Bestenfalls werden die Nachrichten verzögert ausgeliefert. In der Diplomarbeit soll diese Schwachstelle durch die Verwendung von redundanten Verteilungsbäumen ausgeglichen werden. Dabei handelt es sich um Spannbäume für eine Teilmenge der Knoten. Die Ausfallsicherheit erhöht sich durch deren Verwendung allerdings nur dann, wenn die Bäume wirklich redundant sind und keine bzw. möglichst wenig gemeinsame Elemente haben.
Im Verlauf dieser Diplomarbeit soll ein verteilter Algorithmus entwickelt werden, der eine vordefinierte Anzahl von redundanten Verteilungsbäumen erstellt und diese dann in Hinblick auf Ausfallsicherheit optimiert. Der Algorithmus soll dann vor allem in Hinblick auf die Verbesserung der Ausfallsicherheit des Systems untersucht und mit vorhandenen Systemen verglichen werden.

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions