direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

BBGrid - Berlin Brandenburg Grid

Gemeinsam mit Forschergruppen an der TU Cottbus, der Universität Potsdam und dem Hasso-Plattner-Institut Potsdam (HPI) betreiben wir das Berlin Brandenburg Grid als Testumgebung für aktuelle Forschung im Bereich Grid-Ressourcen-Verwaltung, wie auch domain- und organisationsübergreifendes wissenschaftliches Rechnen. Hierzu untersuchen wir aktuelle Grid-Umgebungen, wie Globus und Unicore. Als ein Teil des BBGrid stellen wir unseren Clusterrechner TUSCI transparent allen beteiligten Forschergruppen zur Verfügung. Das BBGrid kann somit als Keimzelle für die weitere Entwicklung von Standards und Forschung im Bereich Grid-basierter Middleware angesehen werden.

Unser Augenmerk im Rahmen der Zusammenarbeit liegt hierbei auf der transparenten und autonomen domainübergreifenden Ressourcenverwaltung. So dient das BBGrid auch als Plattform für aktuelle Forschung und Entwicklung in Form des Virtual Resource Managers (VRM) und des Grid Workflow Online Resource Manager (WORM).

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Ansprechpartner

Jan Schönherr
+49 30 314-79833
Raum EN 356