direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

KBS-Bachelor-Projekt

Projekt (6 SWS) 0432 L 568 im WS 2011/12

Termine

Tag
Zeit
Raum
Dozenten
Dienstag
14-16 Uhr
EMH 025
Heiß, Koch, Schneider
Bitte beachten sie den geänderten Termin.
Begrenzte Teilnehmerzahl!


Beginn: 18.10.2011
Anmeldung: Bitte bis zum 18.10. bei ISIS anmelden.

Anrechenbarkeit

  • Informatik und Techn. Informatik Bsc
  • Entspricht dem Modul BINF-KT-KBS/PJ

Inhalt

Mit Fuzzing Sicherheitslücken in Betriebssystemen finden

Moderne Betriebssysteme enthalten neben den umfangreich getesteten Hauptkomponenten auch viele Treiber für selten genutzte Geräte. Schwachstellen in diesen Treibern können leicht zur unerwarteten Hintertür in das System werden. Mit Fuzzing (dem teils zufälligen, teils systematischen automatisierten Testen) wollen wir verschiedene Treiber untersuchen. Die Testumgebung entsteht wahlweise durch frei programmierbare Hardware, die beliebige Geräte emulieren kann, oder durch Erweiterungen von Virtualisierungslösungen.

Spezielle Vorkenntnisse sind nicht nötig. Gute Programmierkenntnisse und Erfah-rungen mit Sicherheitsproblemen sind aber von Vorteil. Zuerst sammeln wir in einer Seminarphase Ideen für die Realisierung. Ausgewählte Ideen werden dann in der Projektphase bis spätestens Ende März 2012 umgesetzt.

Für die erfolgreiche Teilnahme an beiden Phasen kann ein Seminarschein und ein Projektschein ausgestellt werden.

Zu erbringende Leistung

  • Erfolgreiche Bearbeitung der Projektaufgabe
  • Technische Dokumentation
  • Präsentation der Ergebnisse